Seniorenbeirat

Namen von links nach rechts:
Jürgen Jekewitz, Renate Remmers, Wolfgang Rüland, Gert Schönen, Erich Pelzer, Horst Salke, Heidi Klemm, Hans-Peter Gülpen, Maria-Theresia Piek, Ludwig Clärding, Manfred Grouls, Eduard Vondenhoff
In der Stadt Herzogenrath vertritt ein aktiver Seniorenbeirat die Interessen der rd. 13.000 Bürgerinnen und Bürger über 60 Jahre. Die Mitglieder des Seniorenbeirates sind Ansprechpartner*innen für alle Anliegen, Problemlagen und Anregungen.

Die Mitglieder des Seniorenbeirates wurden für die Wahlzeit 2020/2025 in der Zeit vom 17.08. – 19.08.2021 in folgenden drei Stadtteilversammlungen statt:
Wahlbezirk Stadtteil Merkstein
einschl. Herbach, Hofstadt, Worm, Wildnis, Ritzerfeld einschl. Thiergartenstraße

Wahlbezirk Stadtteil Herzogenrath – Mitte
einschl. Straß, Ritzerfeld bis Thiergartenstraße, Noppenberg, Niederbardenberg, Ruif, Wefelen
Wahlbezirk Stadtteil Kohlscheid
einschl. Pannesheide, Bank, Berensberg, Rumpen, Klinkheide

Zu ihrer konstituierenden Sitzung sind die neugewählten Mitglieder des Seniorenbeirates am 15.09.2021 im Rathaus der Stadt Herzogenrath zusammengetreten.
Zum neuen Vorsitzenden wurde in der Sitzung Hans-Peter Gülpen (5. von rechts) gewählt. Gleichberechtigte Stellvertretungen sind Frau Heidi Klemm (6. von rechts) und Herr Manfred Grouls (2. von rechts). Als Kassenführer wurde Wolfgang Rüland (3. von links) in seinem Amt bestätigt. Die Mitglieder des Seniorenbeirates freuen sich auf ihre neue Tätigkeit als Interessenvertretung der Seniorinnen und Senioren der Stadt Herzogenrath.

Die Mitglieder des Seniorenbeirates treten in der Regel viermal jährlich zu ordentlichen Sitzungen zusammen. Die Arbeit erfolgt ehrenamtlich und unentgeltlich. Die Sitzungen des Seniorenbeirates sind öffentlich und werden in der Presse und auf der städtischen Homepage angekündigt.

 



© 2012 Stadtverwaltung Herzogenrath . Rathausplatz 1 . 52134 Herzogenrath