Ab dem 7. Juni wieder normaler Regelbetrieb in der Kindertagesbetreuung in NRW und Verzicht auf Erhebung von Elternbeiträgen

Ein weiterer Schritt zur Normalität für Eltern und Kinder

Nach den aktuellen vorliegenden Informationen des Ministeriums für Kinder, Familie, Flüchtlinge und Integration vom 26. Mai 2021 wird am 07. Juni 2021 wieder der Regelbetrieb mit dem vollen Betreuungsumfang in den Kindertageseinrichtungen und in den Kindertagespflegestellen aufgenommen.

Bürgermeister Dr. Benjamin Fadavian begrüßt die Aufnahme des Regelbetriebs außerordentlich:

„Für viele Familien bedeuteten die verschärften Corona-Schutzmaßnahmen und der damit verbundene eingeschränkte Betrieb in den Kitas und Tagespflegestellen eine enorme Belastungsprobe. Die Aufnahme des Regelbetriebs unter Einhaltung der Schutz- und Hygienemaßnahmen stellt für die Träger*innen und die Kitaleitungen und die Kitateams vor Ort eine enorme organisatorische Herausforderung dar. Die Verantwortlichen haben alles dafür getan, den Regelbetrieb in den Herzogenrather Kitas bestmöglich vorzubereiten. Deswegen bin ich froh und überzeugt, dass wir damit den Eltern und Kindern einen weiteren Schritt zur Normalität ermöglichen Als besondere Würdigung und Anerkennung für die Geduld und das Verständnis der Eltern in dieser Zeit werde ich dem Jugendhilfeausschuss und dem Stadtrat den Vorschlag unterbreiten, die Elternbeiträge in diesem Jahr – zusätzlich zu dem beitragsfreien Monat Januar - für zwei weitere Monate nicht zu erheben.“

Da bereits unter Vorbehalt auf die Erhebung der Beiträge im März verzichtet worden ist, werden diese Beiträge nachträglich nicht eingezogen und zusätzlich die Elternbeiträge für den Monat Juli nicht erhoben. Eltern, die einen Dauerauftrag eingerichtet haben, werden gebeten, diesen für den Monat Juli auszusetzen.

Von dieser Regelung sind ebenso die Elternbeiträge für die Offene Ganztagsbetreuung und die Halbtagsbetreuung in der Schule betroffen.

Die Kitas, Träger, Tagespflegepersonen und der Jugendamtselternbeirat werden über die Wiederaufnahme des Regelbetriebes durch das städtische Jugendamt entsprechend informiert.

Foto: Pixabay

© 2012 Stadtverwaltung Herzogenrath . Rathausplatz 1 . 52134 Herzogenrath