Schnitzeljagd, Suchbild und ein Elefant zum Welttag des Buches bei der Stadtbücherei Herzogenrath

Am Freitag, dem 23. April 2021, ist wieder der Welttag des Buches und des Urheberrechts

Der weltweite Feiertag wurde 1995 von der UNESCO für das Lesen, Bücher, die Kultur des geschriebenen Wortes und die Rechte von Autoren eingerichtet. Jedes Jahr beteiligen sich mehr Buchhandlungen, Bibliotheken, Schulen und Verlage an diesem Fest für Lesebegeisterte.
Wer die Stadtbücherei Herzogenrath kennt, weiß, dass in Kooperation mit den vier katholischen öffentlichen Büchereien zu diesem besonderen Tag immer tolle (Vorlese-)Aktionen mit gemeinsamem Basteln und Spielen stattfinden. In diesem Jahr sind die schönen Aktionen vor Ort leider nicht möglich, aber die Stadtbücherei hat trotzdem etwas vorbereitet – perfekt für junge Rätselfreunde!

Alle Kinder, die zwischen acht und zwölf Jahren alt sind und am Welttag des Buches miträtseln, haben die Chance, ein Exemplar des Buches „Biber undercover“ von dem berühmten Kinder- und Jugendautor Rüdiger Bertram und dem Illustrator Timo Grubing zu gewinnen! Um mitzumachen gibt es zwei Möglichkeiten: entweder eine Schnitzeljagd oder auf einem tollen Bibliothekswimmelbild mindestens zehn versteckte Buchhelden entdecken.

Ab dem Welttag des Buches hängen an den Fenstern der Stadtbücherei fünf verschiedene Poster, die für die Schnitzeljagd nötig sind. Die benötigten Lösungsbögen befinden sich in einer Dokumentenhülle an der Eingangstür der Stadtbücherei.
Für Unterhaltung sorgt am Welttag des Buches eine Livestream-Sendung von „Biber undercover“. An der tollen Aktion der CBJ & CBT-Verlage in Zusammenarbeit mit der Stiftung Lesen, dem Börsenverein des Deutschen Buchhandels, der Deutschen Post und dem ZDF kann man bei Facebook unter https://www.facebook.com/cbj.cbt.verlage/ teilnehmen.

Die versteckten Buchhelden findet man auf dem Wimmelbild der Eupener Cartoonistin Tine (Valentine Lilien), das uns freundlicherweise vom Medienzentrum Eupen zur Verfügung gestellt wurde. Das Bild ist ebenfalls in einem Fenster der Stadtbücherei zu sehen und Kopien, die auch ausgemalt werden können, sind in einer weiteren Dokumentenhülle an der Eingangstür und online unter https://www.ostbelgienmedien.be/desktopdefault.aspx/tabid-4438/7882_read-63414/ zu finden. Das gezeichnete Bild enthält insgesamt 21 Buchtitel – gibt es jemanden in Herzogenrath, der alle findet? Aber Achtung: es sind nicht nur Kinderbücher zu erraten!

Für Kinder im Kindergarten- und Grundschulalter steht Elmar, der beliebte bunte Elefant, auf der Homepage der beliebten Toniefiguren mit der Ideenkiste unter https://tonies.de/ideenkiste/ bereit. Dort findet man unter anderem tolle Mal-, Spiel- und Bastelideen zu dem Elefanten. Wer möchte, kann seinen schönen Elmar zur Stadtbücherei bringen, wo er dann einen Platz in der Kinderecke erhält.

Um an der Verlosung teilzunehmen, muss der Lösungssatz oder die zehn gefundenen Buchtitel bis Freitag, den 07.05.2021 per E-Mail an stadtbuecherei@herzogenrath.de geschickt werden.

Das Team der Stadtbücherei wünscht viel Spaß beim Rätseln und viel Glück bei der Verlosung! Aktion nur so lange der Vorrat reicht!

Foto: Stadtbücherei Herzogenrath

Datum:22.04.2021

Pressearchiv

FilterungArtikelsuche von

bis



 
© 2012 Stadtverwaltung Herzogenrath . Rathausplatz 1 . 52134 Herzogenrath