„Engagement macht stark!“

Alle Bürgerinnen und Bürgerinnen sind zur Teilnahme an der bundesweiten Aktionswoche vom 11. bis 20. September 2021 eingeladen. Kennen lernen – Mitmachen! so lautet die Devise.

Zum 16. Mal startet das Bundesnetzwerk Bürgerschaftliches Engagement (BBE) die größte Freiwilligen-Offensive Deutschlands: Die Woche des Bürgerschaftlichen Engagements vom 11. bis 20. September 2021.
Trotz der Unwägbarkeiten der sich häufig verändernden Pandemieauflagen haben sich erfreulicherweise in diesem Jahr verschiedene Vereine und Institutionen in Kooperation mit der Stadt Herzogenrath bereit erklärt, sich an der bundesweiten Woche des Bürgerschaftlichen Engagements aktiv zu beteiligen.

Mit den angebotenen Aktivitäten wollen die Veranstalter die Chance nutzen, auf ihre Angebote, Projekte und Initiativen – insbesondere in dieser Zeit - aufmerksam zu machen und Interessierte zu werben. Denn: Engagement braucht Engagierte: Sie!

Die Herzogenrather Bürgerinnen und Bürger sind gerne aktiv und engagieren sich, um das städtische Geschehen mitzugestalten. Mit den angebotenen interessanten Initiativen haben Menschen aller Altersstufen die Möglichkeit, sich an der bundesweiten Aktionswoche zu beteiligen. Eine Übersicht über die geplanten Veranstaltungen ist zum Download beigefügt (Stand: 15.08.21).

Bürgermeister Dr. Benjamin Fadavian: „Ich lade alle interessierten Bürgerinnen und Bürger ganz herzlich zur Teilnahme an den Veranstaltungen ein. Machen Sie sich selbst ein Bild von der Fülle der ehrenamtlichen Einsatzmöglichkeiten sowie den spannenden Projekten und Einrichtungen. Ich würde mich freuen, wenn das Programm Ihr Interesse findet und Sie vielleicht sogar anspornt im nächsten Jahr selbst daran aktiv mitzuwirken!“

Weitere Infos:
www.herzogenrath.de oder
www.engagement-macht-stark.de

 

Datum:15.08.2021

Pressearchiv

FilterungArtikelsuche von

bis



 

Downloads

 
© 2012 Stadtverwaltung Herzogenrath . Rathausplatz 1 . 52134 Herzogenrath