Das Foto zeigt Bürgermeister Dr. Benjamin Fadavian, den designierten Technischen Beigeordneten Franz-Josef Türck-Hövener und den Ersten Beigeordneten und Stadtkämmerer Hubert Philippengracht (v.li.n.re.)

Neuer Technischer Beigeordneter in Herzogenrath gewählt

Franz-Josef Türck-Hövener wird die Nachfolge von Ragnar Migenda antreten

Der Rat der Stadt Herzogenrath wählte am 29.04.21 mehrheitlich den 54-jährigen Bauingenieur Franz-Josef Türck-Hövener zum Nachfolger von Ragnar Migenda.

Der Rat der Stadt Herzogenrath wählte am 29.04.21 mehrheitlich den 54-jährigen Bauingenieur Franz-Josef Türck-Hövener zum Nachfolger von Ragnar Migenda.

Die Vertreter der im Rat vertretenen Fraktionen gratulieren dem neuen designierten Technischen Beigeordneten Türck-Hövener ganz herzlich zu seiner Wahl uns sahen einer guten zukünftigen Zusammenarbeit entgegen. Der neue Beigeordnete wird voraussichtlich im Sommer seine neue Stelle im Rathaus antreten.

Zur Person:
Franz-Josef Türck-Hövener wurde 1967 in Aachen geboren. Gemeinsam mit seinen Eltern und zwei jüngeren Schwester wuchs er in Kohlscheid auf, wo er auch die Schule bis zum Abschluss der Mittleren Reife besuchte. Anschließend absolvierte er eine Bauzeichnerlehre und sein Fachabitur. Nach der Bundeswehrzeit entschied er sich für ein Bauingenieurstudium in Aachen mit der Fachrichtung Wasser- und Abfallwirtschaft.
Von 1995 bis 2011 war er als Projektleiter und später als Fachbereichsleiter der Ausführungsplanung in einem Aachener Ingenieurbüro tätig. Im Jahr 2012 wechselte er zu GREEN in Stolberg, einem Unternehmen für regionale und erneuerbare Energien und wurde Gutachter für Photovoltaik. 2016 wurde er Geschäftsführer der GREEN Solar Herzogenrath und Vorstandsvorsitzender einer Bürgerenergiegenossenschaft. Diese Positionen bekleidet er bis heute. Seit 2020 ist er bei der EWV in Stolberg tätig.
Privat ist er seit 1994 mit der Architektin Antje Hövener verheiratet und Vater von mittlerweile drei erwachsenen Söhnen. Zu seinen Hobbies zählen Gesellschaftsspiele und seine sportlichen Betätigungen als Volleyball- und Tennisspieler bei den Vereinen Alemannia Aachen und Blau-Weiß Aachen.

Foto: Pressestelle Stadt Herzogenrath/Petra Baur

Datum:30.04.2021

Pressearchiv

FilterungArtikelsuche von

bis



 
© 2012 Stadtverwaltung Herzogenrath . Rathausplatz 1 . 52134 Herzogenrath