Foto: Eurode Business Center Kerkrade bei Nacht

Bauen

Im Gegensatz zum Bauplanungsrecht ist das Bauordnungsrecht nicht bundesweit einheitlich, sondern nach individuellem Landesrecht geregelt. Das Bauordnungsrecht hat die Vermeidung von Gefahren zum Inhalt, die bei der Errichtung und dem Betrieb baulicher Anlagen entstehen können. Das Bauordnungs-recht stellt vor allem an die Standsicherheit, Verkehrssicherheit und insbesondere an den Brandschutz von baulichen Anlagen besondere Anforderungen.

Lesen Sie weiter
 
Foto: Solardach am Bahnhof

Energieinformationen

Den Energieverbrauch genau im Auge zu behalten, ist eine Entwicklung der letzten Jahrzehnte. Das Verständnis, dass ein umweltbewusstes Verhalten in punkto Heizen und Stromverbrauch notwendig ist, hat in unserer Gesellschaft einen festen Platz eingenommen.

Lesen Sie weiter
 
Bild: Infotafel mit Telefonnummer der Stadtverwaltung Herzogenrath

Liegenschaften

In diesem Bereich beantworten wir Ihnen Fragen rund um den städtischen Grundbesitz. Wenn Sie z.B. ein Baugrundstück aus dem Besitz der Stadt Herzogenrath erwerben oder Weideland pachten möchten, finden Sie hier Ihren Ansprechpartner.

Lesen Sie weiter
 
Foto: Bagger (Bauarbeiten)

Stadtplanung

Aufgrund der kommunalen Selbstverwaltung und der damit einhergehenden Planungshoheit hat die Gemeinde das Recht und die Pflicht, für eine geordnete städtebauliche Entwicklung im Gemeindegebiet zu sorgen. Ihre Planungshoheit üben die Gemeinden, so auch die Stadt Herzogenrath, mit den Instrumenten der Bauleitplanung aus.

Lesen Sie weiter
 
Amstelbachterrasse, Foto: Schlamann

Wohnen / Umwelt

In der StädteRegion Aachen gehört die Stadt Herzogenrath zu den baum- und waldärmsten Kommunen. Dies ist einer der Gründe dafür, dass der Baumbestand bereits seit 1990 durch eine Satzung (Baumschutzsatzung) geschützt wird.

Lesen Sie weiter
 
© 2012 Stadtverwaltung Herzogenrath . Rathausplatz 1 . 52134 Herzogenrath