Juniorwahl zur Landtagswahl NRW

Die Gesamtschüler in Kohlscheid übten praxisorientiert für kommende Wahlen

Die Landtagswahl in NRW war natürlich auch Thema an der Gesamtschule in Kohlscheid. In diesem Schuljahr beteiligten sich gleich mehrere Klassen der Jahrgangsstufen 7 bis 9 während des Gesellschaftslehreunterrichts an der Juniorwahl zur Landtagswahl in NRW.

Juniorwahl - das ist Üben und Erleben von Demokratie!

Parallel zu Landtagswahlen, Bundestagswahlen und Europawahlen werden im Unterricht simulierte Wahlen inhaltlich vorbereitet und durchgeführt. Etwa einen Monat lang begleitet das Projekt die Schülerinnen und Schüler dabei.

Der Schwerpunkt liegt in der politischen Bildung. Hierfür stehen den Lehrerinnen und Lehrern zahlreiche spezielle handlungs- und produktorientierte Unterrichtsvorschläge zum Thema "Wahlen und Demokratie" als Anregung und Ergänzung zu ihrem Unterricht zur Verfügung:

• Die verschiedenen Wahlen

• Wahlen in der Demokratie

• Das Wahlsystem

• Der Landtag

• Parteien, Parteiprogramme und Wahlkampf

• Wahlanalyse

Am Ende des Unterrichts stand für drei Klassen auch der Wahlakt auf dem Stundenplan. Dabei durften die Schülerinnen und Schüler per Onlinewahl abstimmen. Wie bei der „richtigen“ Landtagswahl gab es Wahlhelfer, Wahlbenachrichtigungen, Wählerverzeichnisse und ein Wahllokal.

Die Schülerinnen und Schüler nahmen das Angebot zur Wahl motiviert an und freuen sich jetzt schon auf die Bundestagswahl im September.

Link zur Juniorwahl NRW: http://www.juniorwahl.de/landtagswahl-nordrhein-westfalen.html

Foto: Gesamtschule Kohlscheid

Datum:16.05.2017

Pressearchiv

FilterungArtikelsuche von

bis



 
© 2012 Stadtverwaltung Herzogenrath . Rathausplatz 1 . 52134 Herzogenrath